Innovative Haustechnik
durch integrierte
Gesamtplanung

Geothermie

Bei Geothermie handelt es sich um die Nutzung der unter der Erdoberfläche gespeicherten Wärmeenergie. Eingesetzt werden kann diese etwa zur Beheizung oder zur Kühlung von Gebäuden. Dies geschieht mit Erdwärmesonden und sogenannten erdgekoppelten Wärmepumpen.

Die Vorteile von Geothermie im Überblick:

  • Umweltfreundlich und ressourcenschonend
  • Unabhängig von Wetter und Jahreszeit nutzbar
  • Unbegrenzt verfügbare Energie
  • Betriebswirtschaftlich besonders kostengünstig
  • Platzsparend

Die Auslegung für Erdwärmesondensysteme unter Berücksichtigung:

  • Der vorherrschenden Geologie
  • Des zur Verfügung stehenden Geländes
  • Der Anforderungen an das individuelle Heizen und Kühlen der Gebäude

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an!