Biogasanlage
Innovative Haustechnik
durch integrierte
Gesamtplanung

Biogasanlage Preußisch Ströhen

Nahwärmeversorgung

Trassenverlegung

Durch Ottensmeier Ingenieure wurde für die Biogasanlage Preußisch Ströhen eine Nahwärmeversorgung mit einer dezentralen Pumpenanordnung an den Wärmetauscherstationen der einzelnen Liegenschaften planungstechnisch realisiert.

Die dezentrale Pumpenanordnung gewährleistet eine energieeffiziente Wärmeverteilung mit exakt auf die Bedürfnisse der Einzelliegenschaften abgestellten Pumpenvolumenströmen.

Hierdurch lassen sich wesentliche Energieeinsparungen gegenüber Zentralpumpen, angeordnet an der Wärmeerzeugerstation/BHKW erzielen.

Erweiterungen des Nahwärmenetzes

Biogasanlage

Im 1. Bauabschnitt wurden 14 Wärmekunden anschlusstechnisch versorgt; die Netzstruktur lässt den Anschluss weiterer potentieller Kunden in angrenzenden Bebauungsbereichen zu.

Durch das realisierte Nahwärmenetz werden wesentliche Anteile der Abwärme des BHKWs sinnvoll für die Temperierung der örtlichen Gebäudeinfrastruktur eingesetzt.

Nach Erweiterungen des Nahwärmenetzes werden bis Anfang 2016 ca. 60 Wärmekunden anschlusstechnisch versorgt.