ORGA-Systems
Innovative Haustechnik
durch integrierte
Gesamtplanung

ORGA-Systems, Paderborn

ORGA-Systems, Paderborn

ORGA-Systems

Für die ORGA, ein High-Tech-Unternehmen, wurde durch unser Haus ein Büro- und Vertriebsgebäude in Paderborn geplant.

Den Architekten Eva Matern und Martin Wäschle ist hier ein überzeugender Entwurf gelungen.
Das technische Konzept passt sich homogen der Funktion und Nutzung dieses Gebäudes an.

Für den Gebäudekomplex wurde von uns innovative Technik eingesetzt. Hierzu zählen:

  • Betonkernaktivierung als "statische" Kühleinrichtung
  • Freikühler sowie Eisspeicher zur Kälteversorgung
  • Quelllufttechnik zur komfortablen Teilklimatisierung der Bürobereiche
  • Medienversorgung mittels aktueller strukturierter Datenverkabelung

ORGA BT-A, Erdgeschoss, Umplanung

Im Hause der ORGA Systems, Paderborn, wurde ein ursprünglich als Entwicklungsbereich genutzter Gebäudeteil, Bauteil A, Erdgeschoss, als Konferenzbereich sowie Besprechungsraumbereich überplant.

Durch die Ottensmeier Ingenieure wurden hierzu insbesondere die erforderlichen infrastrukturellen Maßnahmen, wie Be- und Entlüftung und Kühlung der Besprechungsräume über Strahlungsflächen bzw. Gravivent-System (Schwerkraftkühlung) realisiert.

Die hierzu erforderliche Anlagentechnik, zusätzliche Klimaanlage etc., wurde im Untergeschoss platziert.

Die planungstechnische Zusammenarbeit erfolgte mit den Vertretern der ORGA sowie dem für die Raumgestaltung verantwortlichen Unternehmen Roomware.